01.07.11 | 21:09 | Allgemein | Fußball-WM 2018 | 0 Kommentare

Stadien, die die Welt nicht braucht (5)

Aus 16 mach 13 oder 12 oder sogar nur 10 – die Reduzierung der vorläufigen Spielstätten-Zahl ist eines der Dauerbrenner-Thema in Russland und in diesem Blog. Bisher galten Jekaterinenburg, Saransk und das Stadion in der Moskauer Region, das in Podolsk stehen soll, als Streichkandidaten. Nun gibt es alut Iswestija einige Verswchiebungen in dieser Frage: Danach trifft es Samara, Saransk, Jaroslawl und das Podolsker Stadion.

Natürlich dementierte Sportminister Mutrko pflichtgemäß sofort. Diese Diskussionen dürften noch ein Jahr so andauern.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar